Nächster Weihnachtsmützenlauf: 17.12.2017!

Im Dezember 2016 wurde in der Gemeinde Apen zum ersten Mal der Weihnachtsmützenlauf ausgerichtet.

Unter Federführung der Gemeinde Apen und unter tatkräftiger Mithilfe des TV Apen sowie des TuS Augustfehn entstand so ein Event, das überraschend viel Anklang fand, so dass eine Fortführung 2017 beschlossen wurde. 

Und es geht nicht nur weiter, es soll auch besser werden: So soll zu den beiden Strecken über 5 KM und 10 KM auch ein Bambinilauf für die Kleinsten ins Programm aufgenommen werden. 

Wir wollen euch  auf diesen Seiten über alle Neuigkeiten informieren. Solltet ihr Wünsche oder Anregungen haben, würden wir uns freuen, wenn ihr uns kontaktiert.

 



Neuigkeiten

Wo ist das Vögelchen?

Ihr fotografiert gerne und zeigt eure Bilder gerne anderen? Ihr macht das aus Spaß an der Freude und würdet euch über einen Glühweingutschein freuen? Ihr habt am 17.12.2017 von 12:30 Uhr bis ca. 14:15 Uhr noch nicht vor? Dann hätten wir da was für euch!

 

Für unseren Weihnachtsmützenlauf suchen wir noch ambitionierte Hobbyfotografen, die sich entlang der Strecke positionieren und Bilder von den Läuferinnen und Läufern sowie den Heferinnen und Helfern und natürlich auch von den Zuschauern machen. Ob ihr eure Bilder im Anschluss aufwendig bearbeitet oder uns die JPG-Dateien unbearbeitet zur Verfügung stellt, überlassen wir natürlich euch und eurem künstlerischen Anspruch. Die Plattform für den unkomplizierten upload stellen wir euch zur Verfügung.

 

Als Belohnung können wir aufgrund unseres knappen Budgets leider kein Geld zahlen, würden uns aber mit zwei Glühweingutscheinen erkenntlich zeigen, die ihr dann auf dem Augustfehner Weihnachtsmarkt im Anschluss an die Veranstaltung einlösen könnt.

 

Bei Interesse meldet euch gerne unter sven.weerda@gmail. com mit dem Betreff : Foto Weihnachtsmütze. Alles weiteren besprechen wir dann untereinander.

Komm ich jetzt ins Fernsehen?

Nö, ins Fernsehen vielleicht nicht aber ins Radio könntest DU kommen.

 

Am 27.11.2017 um 14:30 Uhr möchte der NDR mit uns ein Interview an der Janosch Grundschule machen und würde sich freuen, wenn dort ein paar Kinder dabei wären, die im Dezember  am Bambinilauf teilnehmen. Wenn du dann auch noch Plattdeutsch sprechen kannst wäre das super aber auch nicht zwingend erforderlich.

 

Bei Interesse meldet euch bitte in der Gemeinde Apen bei Susanne Remmers an. Entweder per Mail an Remmers@apen.de oder per Telefon 04489/73-15. Wir freuen uns auf euren Besuch und wenn ihr Lust habt, laufen wir anschließend schon einmal gemeinsam die Strecke ab.

Es kribbelt - 37 Tage bis zum Startschuss

Mit einem Pressetermin, an dem neben den Organisatoren auch der Bürgermeister der Gemeinde Apen - Matthias Huber - und die Sponsoren des Laufs teilnahmen, läuten wir die heiße Phase ein.

 

Letzte Flyer werden verteilt, neue Werbeplanen zieren den Ortseingang und die finalen Straßensperrungen sind besprochen. Das Rahmenprogramm steht und die Preise für die Startnummerntombola (unter anderem mit Tickets für eine Partie der EWE Baskets) sind zusammengestellt. 

 

Da trifft es sich gut, dass so langsam auch das Anmeldeportal anfängt zu glühen. Bereits über 100 Starterinnen und Starter haben wir auf dem 10 KM Lauf zu verzeichnen. Über 60 sind es bereits auf dem 5 KM Lauf. Nur bei den Bambinis ist es noch ruhig aber wir sind auch hier zuversichtlich. 

 

Es ist also alles im Flow wie man so schön sagt und wir halten euch hier auf dem Laufenden.  (Bild: Fotostudio Scheiwe)

 

Darüber berichtete nun auch die Nordwest-Zeitung in ihrer Samstagsausgabe.


0 Kommentare

Lauf geht's!

Einen Halbmarathon gibt es bei unserem Weihnachtsmützenlauf zwar nicht (noch nicht) aber die Herausforderung reizt viele Läuferinnen und Läufer. Um diese struktuiert angehen zu können, erfordert es eines persönlichem Trainingsplans, einer Ernährungsberatung und vor allem vieler Mitstreiterinnen und Mitstreitern aus der Region, die einem in den Hintern treten, wenn der innere Schweinehund die Überhand gewinnt

Die Lösung heißt: Lauf geht’s! In 6 Monaten zum Halbmarathon heißt eine Aktion der Nordwestzeitung, die im Jahr 2017 einen enorm hohen Zulauf hatte und mit dem Halbmarathon im Oktober 2017 in Oldenburg endete.

Weitere Informationen zu dieser Aktion findet ihr hier bei der NWZ wo ihr euch auch für den kostenlosen Info-Newsletter anmelden könnt. Wir wünschen euch jetzt schon viel Erfolg.

 


0 Kommentare

Anmeldung ab sofort möglich

Die Anmeldung zum Weihnachtsmützenlauf ist ab sofort möglich (nutzt dazu einfach den Anmeldebutton links in unserem Menü der Homepage).

Der Bambinilauf ist für alle Teilnehmenden kostenlos. Der Streckenverlauf des Bambinilaufs wird noch einmal überarbeitet um diesen nicht länger als 500 Meter werden zu lassen, damit auch die kleineren Athleten teilnehmen können.

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen und halten euch natürlich hier und auf unserer Facebook Seite auf dem laufenden.

ACHTUNG: Bitte bei der Anmeldung den für euch richtigen Lauf über die Registerkarten heraussuchen!

<<< Zur Anmeldung! >>>


0 Kommentare

Noch 171 Tage

Das Orga-Team (v. L. Thorsten Huber, Susanne Remmers, Bodo Ter Haseborg, Sven Weerda)
Das Orga-Team (v. L. Thorsten Huber, Susanne Remmers, Bodo Ter Haseborg, Sven Weerda)

Der Countdown läuft. Noch sind es 171 Tage bis zum Startschuss des zweiten Aper Weihnachtsmützenlaufs. Heute traf sich ein Teil des Orga-Teams mit der Nordwestzeitung um über die Neuheiten des Laufs und die Motivation innerhalb des Teams zu sprechen.

 

Auf die Frage, warum der Lauf bereits in diesem und nicht erst im nächsten Jahr wiederholt werde, stach eine Antwort besonders heraus: "Weil es letztes Jahr einfach so geil war."  Dem ist nichts hinzuzufügen und wir alle hoffen den Erfolg vom letzten Jahr wiederholen zu können. Die Ärmel sind jetzt hochgekrempelt und wir legen wieder los!


0 Kommentare

Ossiloop gestartet

Sven Weerda (links), Mitorganisator des Weihnachtsmützenlaufs mit zwei potenziellen Teilnehmern am Ende der 2. Etappe... noch haben alle ein Lächeln im Gesicht..
Sven Weerda (links), Mitorganisator des Weihnachtsmützenlaufs mit zwei potenziellen Teilnehmern am Ende der 2. Etappe... noch haben alle ein Lächeln im Gesicht..

Die 36. Auflage des legendären Ossiloops ist am Dienstag, den 02.05.2017 mit einer Rekordteilnehmerzahl gestartet. Über 3000 Teilnehmerinnen und Teilnehmen habe sich für die insgesamt 6 Etappen angemeldet.

Und auch der Aper Weihnachtsmützenlauf ist vertreten. Zum einen wurde unser Flyer allen 3.200 Anmeldeunterlagen beigefügt und fand somit schon einmal weite Verbreitung und zum anderen laufen mit Thorsten Huber, Sven Weerda und ab der dritten Etappe auch Bodo ter Haseborg gleich drei unserer Organisatoren mit.

Die neuen Outfits des Orga-Teams helfen dabei den Lauf noch bekannter zu machen. Wir hoffen im Laufe der drei Wochen das ein oder andere Foto nachreichen zu können.


mehr lesen 0 Kommentare

Plakat und Flyer online


Die Organisation für die zweite Auflage unseres Laufes schreitet schon jetzt mit großen Schritten voran.

Die neuen Flyer sind im Druck und auch unser Orga-Team rüstet auf. Mit neuer Teamkleidung geht es ab sofort auf Teilnehmerfang.  In der neuen Kleidung werden wir zukünftig andere Wettkämpfe bestreiten um auf unseren Lauf aufmerksam zu machen und am Wettkampftag selber werden wir hiermit gut zu erkennen sein.

Die Einweihung der neuen Klamotten erfolgt schon dieses Wochenenende, wenn Bodo und Sven sich für ein Kurztrainingslager auf Langeoog zurückziehen. Mit der Vorbereitung kann man schließlich nicht früh genug beginnen.

 

Download
Flyer
Offizieller Flyer zum Weihnachtsmützenlauf 2017
Flyer_mit Bambini.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'017.6 KB

mehr lesen 0 Kommentare

Optische Einheit


Die Organisation für die zweite Auflage unseres Laufes schreitet schon jetzt mit großen Schritten voran.

Die neuen Flyer sind im Druck und auch unser Orga-Team rüstet auf. Mit neuer Teamkleidung geht es ab sofort auf Teilnehmerfang.  In der neuen Kleidung werden wir zukünftig andere Wettkämpfe bestreiten um auf unseren Lauf aufmerksam zu machen und am Wettkampftag selber werden wir hiermit gut zu erkennen sein.

Die Einweihung der neuen Klamotten erfolgt schon dieses Wochenenende, wenn Bodo und Sven sich für ein Kurztrainingslager auf Langeoog zurückziehen. Mit der Vorbereitung kann man schließlich nicht früh genug beginnen.


0 Kommentare

Onlinepräsenz fertig


Zugegeben: Auf einer Internetseite die Fertigstellung eben jener Internetseite zu vermelden ist irgendwie schräg. Aus unserer Sicht aber noch lange kein Grund, darauf zu verzichten. Denn mal ganz unter uns: Im Dezember kilometerlang mit einer Weihnachtsmütze auf dem Kopf durchs Dorf rennen?  Schräg ist irgendwie unser Ding.

 

Auf diesen Seiten wollen wir euch über aktuelle Neuigkeiten rund um den Lauf informieren. Außerdem möchten wir Infos rund um die Strecken und Kontaktmöglichkeiten bieten. Auch nicht ganz unwichtig ist natürlich das Anmeldeverfahren über "Spaß mit Sport", das wir hier ebenfalls erläutern und verlinken möchten.

 

Neben der Website haben wir auch eine Facebookseite sowie einen Twitteraccount erstellt. Diese Kanäle werden wir parallel bedienen, so dass am Ende niemand mehr brausten kann, er habe von all dem ja gar nichts mitbekommen.


0 Kommentare

Bambinis willkommen!


Wir wollen  den Weihnachtsmützenlauf in 2017 nicht nur wiederholen - wir wollen ihn auch verbessern!

Und eine Anregung, die wir daher gerne umsetzten wollen, ist der Bambinilauf. Hier dürfen die kleinsten Flitzer auf ihrer Kurzstrecke auch mal im Wettkampfmodus rennen.

 

Alle Einzelheiten zu dieser Neuerung wie Streckenlänge, Altersbedingungen und Streckenführung werden wir hier im Laufe der kommenden Monate noch bekanntgeben. Wir hoffen, dass der Lauf bei den Kleinen genau so gut angenommen wird.


0 Kommentare

Es geht weiter

Gute Neuigkeiten: Der Weihnachtsmützenlauf in Apen & Augustfehn bleibt kein 1-Hit-Wonder!

 

Nach Gesprächen zwischen der Gemeindeverwaltung, Edzard Wirtjes von "Spaß mit Sport" und den Vorständen des TV Apen sowie des TuS Augustfehn wurde beschlossen, den Lauf in ähnlicher Form fortzuführen. Die Gemeinde Apen wird federführend in der Organisation der Veranstaltung bleiben, die beiden Sportvereine sind verantwortlich in die Organisation eingebunden.

 

Der Weihnachtsmützenlauf 2017 wird erneut am 3. Advent, also dem 17.12.2017 stattfinden!

 

Über die weiteren Planungen werden wir euch in den kommenden Wochen hier informieren.

0 Kommentare